29.07.2011, von eDarling Redaktion
4899

Für die Liebe ins Ausland auswandern?

Pärchen rennt den Strand entlang
Mal passiert es im Urlaub, mal auf einer Geschäftsreise: Wir verlieben uns in einen Menschen im Ausland. Im Zeitalter der Globalisierung und des flächendeckenden Englischunterrichts gehören auch Sprachbarrieren weitestgehend der Vergangenheit an. Die größte Hürde bleibt die Entfernung. Doch ist es wirklich ratsam, für die Liebe ins Ausland auszuwandern?

Sie sind für einige Tage, Wochen oder Monate ins Ausland verreist und während Ihres dortigen Aufenthaltes verlieben Sie sich möglicherweise in einen Menschen, der nicht aus Ihrer Heimat stammt.

Bei der Heimkehr geht Ihnen die Urlaubsliebe nicht mehr aus dem Kopf, vielleicht wurden sogar Nummern und Adressen ausgetauscht, damit der Kontakt weiterhin aufrecht erhalten werden kann. Es waren eben mehr, als bloß ein paar Küsse am Strand – Sie sind verliebt.

Wird diese Liebe erwidert, liegt die klassische Situation einer Fernbeziehung vor. In vielen Fällen ist die Entfernung jedoch größer, als bei einer Fernbeziehung im Inland, weshalb der Kostenfaktor eine größere Rolle spielt. Außerdem ist es meistens aufgrund der beruflichen Zeitplanung nicht möglich, Ihre Urlaubsliebe öfter mal im Ausland zu besuchen. Früher oder später wird sich die Frage stellen, ob es nicht vielleicht besser wäre, in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen. 
 

Die Urlaubsliebe aus der Distanz kennenlernen

Doch ist es wirklich ratsam, von heute auf morgen Familie, Freunde und Karriere hinter sich zu lassen und für die Urlaubsliebe auszuwandern? Bevor Sie einen solchen Schritt wagen, sollten Sie sich auf jeden Fall absichern. Die erste – und vermutlich wichtigste – Frage lautet: „Ist diese Person es wirklich wert, dass ich alles hinter mir lasse?“

Um das herauszufinden, sollten Sie Ihrer Urlaubsliebe nicht Hals über Kopf verliebt sofort hinterher ziehen, sondern gerade am Anfang, wenn Hormone verrücktspielen, einen kühlen Kopf bewahren. Halten Sie regen Kontakt via Telefon, Email oder Post und nutzen Sie die Zeit, um den anderen Menschen aus der Distanz kennenzulernen. Während Ihres Auslandaufenthaltes haben Sie vermutlich viele Gemeinsamkeiten entdeckt, doch Sie sollten auch die anderen Seiten Ihrer Urlaubsliebe kennenlernen. So verringern Sie das Risiko, erst nach dem Umzug zu merken, dass es möglicherweise doch nicht so gut passt, wie Sie anfangs dachten.
 

Probeweise im Ausland leben

Wichtig ist jedoch, dass nicht nur Ihr Partner der Richtige für Sie ist, sondern auch die neue Heimat Ihren eigenen Interessen emtspricht. Bevor Sie den kalten Sprung ins Wasser wagen, sollten Sie deshalb probeweise eine längere Zeit im Land Ihrer Urlaubsliebe verbringen. Sollten Sie studieren, bietet sich beispielsweise ein Auslandssemester an. Sind Sie hingegen schon beruflich gebunden und nicht in der Lage, Ausland und Job miteinander zu verbinden, können Sie eventuell für einen bestimmten Zeitraum unbezahlten Urlaub nehmen. Wenn Sie für ein oder zwei Monate bei Ihrem Partner unterkommen, können Sie außerdem schon ungefähr absehen, ob das Zusammenleben auch langfristig funktionieren könnte.

Auf jeden Fall sollten Sie sich im Voraus mit dem Land und den Mentalitäten vertraut machen, denn sonst könnte es zu einem unangenehmen Kulturschock kommen. Vergessen Sie nie: Es ist etwas völlig anderes, in einem fremden Land zu leben und zu arbeiten, als dort den Urlaub zu verbringen.
 

Auf die Unterstützung kommt es an

Kommen Sie letztendlich zu dem Schluss, dass Sie mit Ihrer Urlaubsliebe und der neuen Heimat glücklich werden können, sollte Ihrer Liebe nichts mehr im Weg stehen. Damit Sie sich schnellstmöglich integrieren können, empfiehlt es sich, schon vor dem Umzug nach einem neuen Job zu suchen. Selbst wenn Ihr Partner beruflich abgesichert ist, sollten Sie sich nicht langfristig von ihm abhängig machen. Kommt es nämlich zu einer unerwarteten Trennung, wäre es für Sie sehr unangenehm, ohne Job und finanzielle Unterstützung da zu stehen.

Lassen Sie sich auch von Ihren Verwandten und Freunden unterstützen. Wenn sie Ihnen das Gefühl geben, in Ihrem alten Leben stets willkommen zu sein, können Sie sich in Ihrer neuen Heimat auch entspannt einleben und das neue Liebesglück genießen. 

Lara Schulze, eDarling Redaktion 2011

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie an: redaktion@edarling.at.