19.07.2011, von eDarling Redaktion
6066 2

So schreiben Sie eine kreative erste Nachricht

Frau sitzt vor Ihrem Laptop und lächelt
Sie haben einen interessanten Partnervorschlag erhalten und wollen gerne Kontakt aufnehmen. Dazu möchten Sie eine persönliche Nachricht verfassen. Aber was sollen Sie nur schreiben?

Kennen Sie das? Sie sitzen vor einer leeren E-Mail und wissen nicht, was Sie schreiben sollen. Was ist ein guter Einstieg? Was für Themen sollten Sie anschneiden? Und vor allem, wie heben Sie Ihre erste Nachricht von anderen ab?
 

Spielen Sie Detektiv

Mit der ersten Nachricht, die Sie einem Partnervorschlag schicken, möchten Sie ihn direkt ansprechen und sein Interesse wecken. Das A und O bei der ersten Kontaktaufnahme ist daher Individualität. Ihre Nachricht sollte persönlich auf den Adressaten zugeschnitten sein.

Machen Sie sich ein Bild davon, mit wem Sie es zu tun haben. Lesen Sie das Profil aufmerksam und gründlich. Schauen Sie sich die Bilder der Person an und werfen Sie auch einen Blick auf die Testergebnisse Ihres Partnervorschlags. So finden Sie heraus, wo die Interessen, Leidenschaften, Abneigungen und Vorlieben Ihres Partnervorschlags liegen und können ihn gezielt darauf ansprechen.
 

Gehen Sie auf die Interessen Ihres Partnervorschlags ein

Dass Sie sich mit Ihrem Partnervorschlag auseinandergesetzt haben, zeigen Sie, indem Sie konkrete Informationen aus seinem Profil in Ihre erste Nachricht einflechten. Kristallisiert sich beispielsweise ein Lieblingslied oder -film aus dem Profil Ihres Partnervorschlags heraus, können Sie gezielt darauf eingehen, indem Sie Ihre Nachricht mit einem Zitat aus dem entsprechenden Werk beginnen. Das zeigt Interesse Ihrerseits und weckt Neugier bei Ihrem Partnervorschlag, die Nachricht zu lesen und Sie näher kennenzulernen.

Wenn Ihr Partnervorschlag angibt, gerne zu kochen, schicken Sie ihm doch Ihr Lieblingsrezept und fragen Sie im Gegenzug nach dem Seinigen. Oder fragen Sie ihn nach einem Tipp für eine passende Vorspeise zu Ihrem Rezept.

Sollte Ihr Partnervorschlag gerne reisen, können Sie auch dies für eine kreative erste Nachricht nutzen. Fragen Sie nach seinem Lieblingsurlaub. Erzählen Sie von einem spannenden Urlaubserlebnis oder berichten Sie von einem geplanten Urlaub. Fragen Sie, ob Ihr Partnervorschlag schon einmal in dem Land war und ob er ein paar nützliche Reisetipps hat.

In erster Linie gilt: Fragen statt nur von sich erzählen. Bombardieren Sie Ihren Partnervorschlag nicht mit Informationen über sich selbst. Die erste Nachricht sollte prinzipiell eher darauf ausgerichtet sein, etwas über Ihr Gegenüber zu erfahren.
 

Fragen haben zwei große Vorteile

1. Sie wirken interessiert und aufmerksam, wenn Sie Fragen stellen.

2. Auf Fragen folgen meist Antworten. Sie erhöhen also Ihre Chancen, dass Ihr
Partnervorschlag Ihnen antwortet.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Verfassen Ihrer ersten Nachricht!

Kommentare

Kann ich auf Nachricht antworten, wenn ich keine Mitglied -Premium bin? Oder überhaupt nicht? Vielen Dank. Melania

Liebe Melania, als Basismitglied haben Sie die Möglichkeit Nachrichten von Partnervorschlägen zu empfangen. Zudem können Sie Ihrem Gesprächspartner 5 Fragen stellen und ein Lächeln verschicken. Zur besseren Übersicht über die Funktionen, die Ihnen als Basis- und Premium-Mitglied zur Vefügung stehen, klicken Sie auf folgenden Link: http://www.edarling.de/hilfe/premium-mitgliedschaft/edarling-funktionen-basis-premium. Herzliche Grüße Ihr eDarling-Team