28.10.2011, von eDarling Redaktion
11479

Die perfekte Liebeserklärung: Tipps für Ihr romantisches Happy End

Mann macht Frau beim Essen eine Liebeserklärung
Sie möchten Ihrem Partner eine Liebeserklärung machen? Doch wie gehen Sie diese richtig an und wann ist der richtige Zeitpunkt? Lesen Sie hier einige wertvolle Tipps, damit auch Ihre Liebeserklärung eine Erfolgsgeschichte wird.

Wir alle haben sie vor Augen, die schönsten Liebeserklärungen in Liebesfilmen: Um seiner "Pretty Woman" Vivian endlich zu sagen, wie sehr er sie liebt, überwindet Edward seine Höhenangst. Holly gesteht in "Frühstück bei Tiffany" Paul endlich ihre große Liebe und küsst ihn leidenschaftlich im strömenden Regen.

Dies sind berühmte Liebesbekenntnisse, die im Film mit überwältigenden Gefühlen ein glückliches Happy End finden. Doch im wirklichen Leben gibt es keinen Regisseur der „Cut!“ ruft und die Szene so lange wiederholen lässt, bis sie perfekt ist. Aber wenn Sie ein paar Tipps für Ihre Liebeserklärung beachten, kann auch ihr „Ich liebe Dich!“ zu einem unvergesslichen Ereignis in Ihrer Liebesgeschichte werden.
 

1.    Finden Sie den richtigen Zeitpunkt für Ihre Liebeserklärung

Es muss nicht immer der Valentinstag sein, aber wählen Sie einen besonderen Moment für Ihr Liebesgeständnis, denn das Timing ist entscheidend. Eine Liebeserklärung zwischen Zahnarzt- und Friseurtermin hat wenig Potential, Ihren Partner mit Romantik zu überwältigen. 
 

2.    Wählen Sie einen romantischen Ort

Wenn Sie Ihren Partner mit einer gefühlvollen Liebeserklärung tatsächlich positiv überraschen wollen, dann bereiten Sie sich gründlich vor und suchen Sie einen romantischen Ort für Ihr Liebesgeständnis. Vielleicht haben Sie einen gemeinsamen Platz, der einen wichtigen Punkt in Ihrer gemeinsamen Liebesgeschichte markiert? Wählen Sie eine Lokalität, die Ihrer Liebeserklärung den richtigen Rahmen verleiht!
 

3.    Seien Sie kreativ bei Ihrer Liebeserklärung

Ihre Liebe ist einzigartig. Daher lassen Sie sich auch etwas Besonderes für Ihre Liebeserklärung einfallen! Geben Sie Ihrem Partner das Gefühl, dass Ihre Liebe und dieser Moment bedeutungsvoll sind.

Es gibt viele Möglichkeiten für eine Liebeserklärung: Ob das erste „Ich liebe Dich!“, das kleine Liebesbekenntnis, das den Alltag versüßt oder das gegenseitige Ewigkeitsversprechen bei einem Heiratsantrag. Wichtig ist, dass Ihre Liebeserklärung von Herzen kommt. Ob ein romantisches Liebesgedicht, ein Kniefall  mit Rosen, ein selbstgedichtetes Liebeslied oder auch nur eine liebe SMS zwischendurch − vergessen Sie nicht, Ihrem Partner zu sagen, was er Ihnen bedeutet!

Rita Großmann, eDarling Redaktion 2011

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie an redaktion@edarling.at.