von eDarling Redaktion
5447

Beziehunsgkiller: Diese sechs No-Gos ruinieren Ihre Beziehung

Paar streitet sich
Wir alle träumen von ewiger Liebe, bis dass der Tod uns scheidet. Doch bald jede zweite Österreicher Ehe wird geschieden. Wollen Sie diesem Schicksal entgehen? Dann stellen Sie sich diesen 6 Fragen und finden Sie heraus, ob Beziehungskiller Ihr Liebesglück gefährden.

 

❶ Haben Sie unrealistische Erwartungen?

Sie glauben an das Märchen der perfekten Beziehung? In der Ihr Traumpartner Ihnen jeden Wunsch von den Augen abliest, keine Macken hat und Sie Tag für Tag anhimmelt? Unrealistische Erwartungen an die Partnerschaft sind ein häufiger Beziehungskiller. Denn auch wenn die Gefühle noch so stark sind, befähigt das Ihren Partner nicht zum Gedankenlesen.

Zu hohe und unrealistische Erwartungen setzen Ihren Partner unter Druck. Stress ist vorprogrammiert, vor allem, wenn Sie sofort beleidigt reagieren, wenn Ihre Erwartungen nicht erfüllt werden. – Psychologin Dr. Wiebke Neberich.

Klar soll Ihnen Ihr Partner die Sterne vom Himmel holen. Als Frau sollten Sie aber etwa nicht erwarten, dass er Sie täglich ins Edel-Restaurant ausführt, sowie Sie als Mann nicht jeden Abend mit einem selbstgekochten Festtagsbraten rechnen dürfen.

 

❷ Klammern Sie an Ihrem Partner?

Sie sind bis über beide Ohren verliebt und wollen so viel Zeit wie möglich mit Ihrem Partner verbringen? Gönnen Sie ihm seinen Freiraum und lernen Sie loszulassen! Lösen Sie Ihre Fixierung auf Ihren Partner. Gehen Sie stattedessen Ihren Hobbies nach und pflegen Sie Ihren Freundeskreis. Dann gewinnt auch die gemeinsame Zeit an Wert.

 

❸ Führen Sie eine schlechte Streitkultur?

Streits sind in einer Beziehung normal. Wie man mit Ihnen umgeht ist entschiedend. Besonders zwei Verhaltensweisen läuten das Ende jeder Beziehung ein:

  • Kaltes Schweigen, oder blocken, macht es Ihnen unmöglich Konflikte zu lösen. Ihre Probleme werden sich stapeln und Ihre Beziehung erdrücken.
    • Lösung: Sprechen Sie an, was Sie stört und schenken Sie auch Ihrem Partner Gehör, wenn er anspricht, was Ihn bedrückt. Offene Kommunikation ist die Grundlage jeder Konfliktlösung.
  • Die Schuld beim Partner suchen, setzt Ihn unter Druck. Er wird mit kaltem Schweigen kontern, oder es Ihnen gleich tun.
    • Lösung: Suchen Sie die Schuld auch bei sich, denn zu einem Streit gehören immer zwei. Selbst wenn Sie unschuldig sind, wird Ihr Opfer Ihrem Partner helfen seine Fehler zu erkennen und zu akzeptieren.

 

❹ Leben Sie im Dauerstress?

Stress ist ein Beziehungskiller: Stehen Sie dauernd unter Spannung? Glauben Sie, zehn Dinge gleichzeitig machen zu müssen? So ein Dauerstress belastet jede Beziehung. Viele Menschen stehen beispielsweise aufgrund des Leistungsdrucks im Berufsleben unter erhöhter Spannung. Wir sind dünnhäutiger und reizbarer und Streit ist vorprogrammiert.

Lassen Sie Ihre Gedanken an die Arbeit im Büro. Zuhause sollten Sie Ihre Beziehung pflegen. Denn die Liebe ist wie eine Blume. Sie müssen sich stets um sie bemühen, damit sie nicht verwelkt.

 

❺ Lassen Sie sich gehen?

Für die wahre Liebe zählen nur die inneren Werte? Sie liegen falsch. Wenn Sie sich sehr gehen lassen beispielsweise Ihr Äußeres vernachlässigen, vergraulen Sie Ihren Partner. Versetzen Sie sich in seine Position: Wollen Sie, dass Ihre bessere Hälfte nur mehr im Jogginganzug herumläuft, zehn Kilo zunimmt und aufhört sich zu rasieren? Nein? Dann sollten Sie das Ihrem Partner auch nicht zumuten.

 

❻ Sind Sie Untreu?

Der Seitensprung gilt als der ultimative Beziehungskiller - zu Recht:

Das sexuelle Interesse des Partners an einer anderen Person enttäuscht und der Vertrauensverlust erschüttert. Oft blühen durch einen Seitensprung Misstrauen und Eifersucht, die auf Dauer für das Paar untragbar sind – Psychologin Dr. Wiebke Neberich.

Wenn Sie also eine glückliche und beständige Beziehung führen wollen, dann vermeiden Sie diese Beziehungskiller. Sie werden sehen, Ihre Partnerschaft wird es Ihnen danken.

Bewertungen insgesamt: 633
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel "Beziehunsgkiller: Diese sechs No-Gos ruinieren Ihre Beziehung". Durchschnitt: 3.04 von 5 basierend auf 633
Kommentare