Der schönste Kuss im Werbeblock

eDarling startet neue TV-Kampagne


Rechtzeitig zum Fest der Liebe zeigt die Online-Partnervermittlung eDarling den wohl schönsten Kuss im Werbeblock. Der TV-Spot startet am ersten Weihnachtstag und soll die Marke eDarling emotional aufladen. Die Kreation stammt von Jung von Matt/Fleet. Den Spot produzierte Bigfish unter der Regie von Ben Strebel. Die Musik liefert der britische Singer-Songwriter Jonathan Jeremiah.

Die Online-Partnervermittlung eDarling realisiert mit Jung von Matt den neuen TV-Spot, der am 25. Dezember erstmals ausgestrahlt wird. Der aufmerksamkeitsstarke Film betont den Markenkern „langfristige Beziehungen“ durch die emotionale Inszenierung der Liebe eines alten Paares, deren Ursprung der Zuschauer, nach einem Zeitsprung, am Ende des Spots erfährt.

„Unsere letzte Kampagne wie auch die aktuellen Kampagnen unserer beiden Wettbewerber argumentieren recht kalt und rational“, erklärt der Geschäftsführer von eDarling, David Khalil. „Aus diesem Einheitsbrei wollen wir mit der neuen Kampagne ausbrechen, in dem wir Paare und Liebe inszenieren, statt auf semi-authentische Single-Testimonials zu setzen“, so Khalil weiter.

Dörte Spengler-Ahrens, Kreativgeschäftsführerin Jung von Matt/Fleet fügt hinzu: "eDarling kann mit seinem besonderen, wissenschaftlich fundierten Auswahlverfahren seinen Kunden ein ganz besonderes Qualitätsversprechen geben: Aus Liebe, die mit eDarling beginnt, kann eine Liebesgeschichte werden, die nie endet. Diese Liebe dramatisieren wir mit unserem Film, der den schönsten Filmkuss des Werbe-TVs zeigt".

Der TV-Spot wird in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und Schweden international zeitgleich starten. Im nächsten Jahr folgen die Niederlande und Belgien. Damit wird der Spot von der Agentur für sieben Länder in neun Sprachversionen ausgeliefert.

Die musikalische Untermalung durch den Titel „Gold Dust“, die unter anderem mit den Zeilen „You are the sunrise, the love of my life“ den perfekten Rahmen für die Handlung schafft, stammt vom britischen Sänger Jonathan Jeremiah, der den Titel mit dem niederländischen Metropole Orkest einspielte. „Gold Dust“ begleitet damit den wohl schönsten Kuss des Werbeblocks.