eDarling-Studie vergleicht Kinderwunsch in Österreich

Der Kinderwunsch-Check: In diesen Städten wollen Singles die meisten Kinder

 

Berlin, 05. Juli 2016: 2015 haben Frauen in Österreich deutlich mehr Babys zur Welt gebracht als in den Jahren zuvor – im Vergleich zu 2014 stieg die Geburtenrate um 3,3 Prozent. Aber wie steht es um die Geburtenrate der Zukunft? Wie stark ist der Kinderwunsch der Österreicher? Die Partnervermittlung eDarling ermittelt auf Basis einer Stichprobe von über 25.000 Nutzern zwischen 18 und 45 Jahren, in welchen Städten besonders viele Singles zukünftig eine Familie gründen wollen. Die Top 10-Auflistung der Städte zeigt, wo der Kinderwunsch besonders stark und besonders niedrig ist.

 

In Innsbruck haben Singles den stärksten, in St. Pölten den schwächsten Kinderwunsch

Insgesamt haben 47,7 Prozent der in Innsbruck lebenden Singles den Wunsch angegeben, eine Familie gründen zu wollen. Somit belegt Innsbruck den ersten Platz im Kinderwunsch-Ranking. Direkt gefolgt von Salzburg mit 47,5 Prozent, Linz mit 47 Prozent, Graz mit 46,4 Prozent und Wien mit 46,1 Prozent. Klagenfurt belegt mit 45,8 Prozent den sechsten Platz im Städtevergleich, gefolgt von Villach mit 45,5 Prozent, Dornbirn mit 45,4 Prozent und Leoben mit 45,3 Prozent. Auf dem letzten Platz des Top 10-Rankings der Städte Österreichs liegt St. Pölten – hier möchten nur 42,4 Prozent der Singles mit Ihrem Partner Kinder bekommen oder ein Kind adoptieren.

 

Top 10 der Städte Österreichs mit dem stärkstem Kinderwunsch

Infografik: Kinderwunsch in Österreich

1)    Innsbruck (47,7 %)
2)    Salzburg (47,5 %)
3)    Linz (47 %)
4)    Graz (46,4 %)
5)    Wien (46,1 %)
6)    Klagenfurt (45,8 %)
7)    Villach (45,5 %)
8)    Dornbirn (45,4 %)
9)    Leoben (45,3 %)
10)    St. Pölten (42,4 %)

 

Ausprägung des Kinderwunsches oft unterschiedlich bei Frauen und Männern

Beim Thema Kinderwunsch sind sich die Geschlechter in keiner Stadt Österreichs einig. Besonders auffällig ist der Unterschied bei Innsbruck, der Stadt, die den ersten Platz im Top-10-Ranking belegt. 50 Prozent der hier lebenden Singlefrauen möchten zukünftig eine Familie gründen. Bei den Männern sind es nur 45 Prozent. Auch in Dornbirn möchten 5 Prozent mehr Frauen Kinder bekommen als Männer. Ein ähnlicher Unterschied besteht in Leoben und Klagenfurt – in beiden Städten sind es jedoch prozentual deutlich mehr Männer mit Kinderwunsch.

 

Top 10 der Städte Österreichs im Geschlechtervergleich

Stadt Singlefrauen Singlemänner
Innsbruck 50 % 45 %
Salzburg 46 % 49 %
Linz 48 % 46 %
Graz 47 % 46 %
Wien 47 % 45 %
Klagenfurt 44 % 48 %
Villach 45 % 46 %
Dornbirn 48 % 43 %
Leoben 43 % 47 %
St. Pölten 42 % 43 %

 

Sie suchen Ihr großes Liebes-Glück? Finden Sie jetzt zu Ihnen passende Singles!