You are here

Singleleben & Partnersuche

Sind Unterschiede zwischen Mann und Frau immer noch aktuell?


Männer sind Jäger und Frauen wollen erobert werden? Ist dieses historische Rollenverständnis schon Geschichte oder noch Gegenwart? Die eDarling-Studie1 vom Frühjahr 2012 zeigt, welche Unterschiede zwischen Mann und Frau beim Kennenlernen immer noch bestehen.

Die Unterschiede zwischen Mann und Frau auf PartnersucheDirekte oder indirekte Kennenlern-Strategien?

Für die aktuelle eDarling-Studie zum internationalen Vergleich der Annäherungs- taktiken wurden 1.612 Frauen und Männer aus Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweden und der Schweiz befragt. Dabei konnten die Teilnehmer zwischen direkten Kennenlern-Strategien (z. B. nach der Telefonnummer fragen) und indirekten Strategien (z. B. im Internet recherchieren) auswählen. Das Ergebnis zeigt dabei deutliche Unterschiede zwischen Mann und Frau.

Googeln Sie Ihr Herzblatt?

Ja? Dann sind Sie wahrscheinlich eine Frau! Denn laut eDarling-Studie bestehen die Unterschiede zwischen Mann und Frau darin, dass letztere vor allem indirekte Strategien nutzt, um ihren Auserwählten besser kennenzulernen. Zu diesen Methoden zählt, neben dem Googeln des potenziellen Partners, auch die Suche bei Facebook und Xing.

Sie sprechen Ihren Schwarm direkt an?

Versuchen Sie die Telefonnummer der Person Ihres Interesses in Erfahrung zu bringen oder sprechen Sie ihn oder sie einfach an? Diese direkten Annäherungstaktiken setzt, der eDarling-Studie zufolge, vermehrt das männliche Geschlecht ein. Die größten Unterschiede zwischen Mann und Frau existieren jedoch in der Häufigkeit der angewandten Strategien. So nutzt der Mann insgesamt mehrere Taktiken, um seinem Herzblatt näherzukommen.

Die französische Besonderheit

In Frankreich gibt es spezielle Unterschiede zwischen Mann und Frau. Die Französinnen bedienen sich nämlich weniger der indirekten Strategien beim Kennenlernen als ihr männliches Pendant. Folglich sind die französischen Männer wohl die größten Jäger, denn sie nutzen meist beide Taktiken.
Rollenverteilung und Unterschiede zwischen Mann und Frau

Das Ergebnis der eDarling-Studie zeigt, dass die traditionelle Rollenverteilung beim Kennenlernen auch heute noch eingehalten wird. Männer ergreifen dabei häufiger die Initiative, während Frauen lieber abwarten und zögern, bevor sie den ersten Schritt wagen. Daraus lässt sich schlussfolgern: Männer sind immer noch Jäger und Frauen wollen erobert werden!

Gefragt ist daher immer noch die Tatkraft der Männer, denn laut internationalem Vergleich sind Frauen oft zu schüchtern für den direkten Weg. Deshalb gilt für alle Männer, die sich in eine Frau verliebt haben: Wagen Sie den ersten Schritt!


Sandra Neubauer, eDarling Redaktion 2012

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie an: redaktion@edarling.at


1The Chasing Game – Men are still Hunters! Umfrage unter 1.612 Männern und Frauen aus Deutschland, Schweden, Frankreich, Österreich und der Schweiz.

You voted 4. Total votes: 132
Bewertung für "Unterschiede zwischen Mann und Frau international belegt!". Durchschnitt: 2.90 von 5 basierend auf 132 Stimmen.
| |
  Kommentar schreiben: Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

 
  0 Kommentare zu "Unterschiede zwischen Mann und Frau international belegt!":
load