Singleleben & Partnersuche

Franziska Krittl, eDarling Redaktion 2012
 

Bundesländervergleich: Die Eigenschaften der Alpenländler


Singles haben unterschiedliche Ansprüche an ihren zukünftigen Partner: Während die einen eher auf das Aussehen achten, ist anderen der IQ oder der Humor wichtiger. Das Institut für Markt-, Meinungs-, und Mediaforschung hat eine Umfrage zu den Eigenschaften der Österreicher in den einzelnen Bundesländern durchgeführt.1 Dabei wurden im Mai 2012 502 Bewohner des Alpenlandes im Rahmen von Online-Interviews befragt. Den Ergebnissen zufolge sehen sich Österreicher generell als fleißiges, freundliches und geselliges Volk. Wie es um die Charakterzüge der Einwohner der einzelnen Regionen bestellt ist, lesen Sie hier:
 

Singles auf Partnersuche in Österreich! 
Die Mentalitäten der Österreicher

Steirer: Wenn Sie einen richtig netten Österreicher kennenlernen wollen, dann fahren Sie in die Steiermark! Die Bewohner des zweitgrößten Bundeslandes werden nämlich von 60% der Befragten als freundlich beschrieben. Außerdem gelten Sie als besonders sympathisch (50%) und witzig (38%), weshalb eine Verabredung mit ihnen wahrscheinlich zu einem lustigen Erlebnis wird.


Kärntner: Die Bewohner der südlichen Region haben die positiven Eigenschaften Sympathie (38%) und Freundlichkeit (43%) mit ihren steirischen Nachbarn gemein. Wenn Ihnen diese Charakterzüge bei ihrem Lebensgefährten wichtig sind, dann werden Sie in Kärnten vielleicht Ihre zukünftige bessere Hälfte kennenlernen. In puncto Toleranz (16%) liegen die Kärntner im Bundesländervergleich jedoch auf dem letzten Platz. Außerdem gehören Sie nicht zu den fleißigsten Österreichern (25%).


Vorarlberger: Traditionsbewusst (49%), religiös (41%) und fleißig (47%): Sind dies entscheidende Kriterien bei der Partnerwahl, wird es höchste Zeit einen Vorarlberger kennenzulernen, diese zeichnen sich nämlich nicht nur durch ihren besonderen Dialekt aus. 

Für jeden Topf gibt es einen Deckel

Tiroler: Sie wünschen sich einen sportlichen Partner? Bei dieser Eigenschaft haben die Tiroler eindeutig die Nase vorne (47%). Ob Sie gemeinsam im Achensee schwimmen, in der Region um den Wilden Kaiser wandern oder klettern gehen wollen – mit einem Tiroler oder einer Tirolerin haben Sie den richtigen Sportskollegen an Ihrer Seite. Und weil die Tiroler nicht nur als sportlich, sondern ebenso gesellig (43%) gelten, steht auch gemeinsamen Entspannen und gemütlichem Beisammensein nichts im Weg. 

 

Wiener: Die Hauptstadtbewohner werden als besonders modern (51%) und erfolgreich (45%) charakterisiert. Ist für Sie jedoch wichtig, dass Ihr zukünftiger Partner Sinn für Familie hat, sollten Sie sich bei der Suche besser in ein anderes Bundesland begeben, denn damit können die Wiener nicht punkten (15%).


Oberösterreicher: Sie wünschen sich einen Partner, der verantwortungsbewusst und wohlüberlegt handelt, zuverlässig und gut organisiert ist? Oberösterreicher zeichnen sich vor allem durch Pflichtbewusstsein aus: Ein Charakterzug, mit dem die Fähigkeit sich längerfristig auf einen Partner einzulassen meist einher geht.2

Die Entscheidungskriterien bei der Partnerwahl in Österreich

Salzburger: Sie haben ein romantisches Dinner und Ihre Verabredung benimmt sich völlig daneben? Das wird Ihnen bei einem Rendezvous mit einem Single aus Salzburg nicht passieren. Die Salzburger werden nämlich als überdurchschnittlich kultiviertes Völkchen (44%) beschrieben, das weiß, wie es sich in der Öffentlichkeit zu verhalten hat. Ist Ihnen jedoch wichtig, dass Ihr zukünftiger Partner besonders witzig ist, dann halten Sie sich besser an die Steirer, denn die Salzburger können hierbei nicht punkten (14%).


Burgenländer: Wenn die Familienorientierung eine zentrale Rolle bei der Partnersuche spielt, ist die Region rund um den Neusiedlersee zu empfehlen. Burgenländer gelten der Studie zufolge nämlich als äußerst familienorientiert (40%). 


Niederösterreicher: Überraschungen inklusive: Eine abwechslungsreiche und phantasievolle Partnerschaft können Sie höchstwahrscheinlich mit einem Niederösterreicher oder einer Niederösterreicherin an Ihrer Seite erleben, denn Ihnen wird eine besonders kreative Ader (33%) nachgesagt.

 

Die Mentalitäten der Österreicher sind so verschieden wie die einzelnen Regionen selbst. Dennoch, eine vorurteilsfreie Herangehensweise beim Kennenlernen ist wichtig. Schließlich sollte jeder Single die Möglichkeit bekommen, mit seinen positiven Eigenschaften zu überzeugen.

 

Welche Erfahrungen konnten sie auf der Suche nach einem Partner in Österreich sammeln? 

 

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie an redaktion@edarling.at

 


1Institut für Markt-, Meinungs-, und Mediaforschung, Österreicher und das übrige Europa: Affinitäten, Aversionen, Mentalitätsunterschiede, 2012:
http://www.market.at/de/market-aktuell/news/entity.detail/action.view/key.735.html
2Die Lust am Partnerwechsel, Focus, 2008: http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/news/tid-9855/promiskuitaet-pflichtbewusstsein_aid_299708.html

 

Das könnte Sie auch interessieren:
 

Singles auf der Suche in Österreich!
Singlebörse Österreich – Der Vergleich zwischen seriösen Dating-Portalen und Singlebörsen
Singles in Oberösterreich sind für ihren Charme bekannt
Sie sucht ihn im Internet!
Online-Dating und Online-Partnervermittlungen - wo liegen die Unterschiede?

Total votes: 277
Bewertung für "Regionale Unterschiede der Singles in Österreich". Durchschnitt: 3.03 von 5 basierend auf 277 Stimmen.
| |
  Kommentar schreiben: Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

 
  1 Kommentar zu "Regionale Unterschiede der Singles in Österreich":
Rose schrieb:
28.09.2013
"Sie haben ein romantisches Dinner und Ihre Verabredung benimmt sich völlig daneben? Das wird Ihnen bei einem Rendezvous mit einem Single aus Salzburg nicht passieren." Eine gewagte Behauptung! Denn genau das ist mir passiert - und zwar mit einem Salzburger! (Mangelnde Höflichkeit, unpassend gekleidet, weigerte sich mich abzuholen, nachdem er es mir davor angeboten hatte.) War wohl einer der 56%...
Antworten
load