You are here

Singleleben & Partnersuche

Andrea Schmidt: „Der erste Eindruck zählt!“


Eleganz, Sportlichkeit, Extravaganz, Romantik und Seriosität – all das können Sie mit Ihrer Kleidung ausdrücken. Die Wiener Farb- und Stilberaterin Andrea Schmidt erklärt im eDarling-Interview, wie Sie Ihre Schokoladenseiten gekonnt in Szene setzen und Ihre Problemzonen überspielen können. Machen Kleider wirklich Leute? Zumindest können Sie, wenn Sie ein paar Tipps beachten, mit mehr Selbstbewusstsein zum nächsten Rendezvous gehen und so bei Ihrer Verabredung punkten.

Die Wienerin Andrea Schmidt gibt Styling-Tipps.  @blende.at/Helene Waldner

Frau Schmidt, Sie sind Farb- und Stilberaterin – Erzählen Sie uns doch bitte, was Ihren Beruf ausmacht. Welche Kunden sprechen Sie mit Ihrer Beratung konkret an und bieten Sie auch ein spezielles Angebot für Singles auf Partnersuche?

 

 

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Die Freude am Miteinander mit Menschen, mein Einfühlungsvermögen und der Sinn für Ästhetik haben mich weg von der Zahlenwelt in den kreativen Bereich geführt.

Meine Kunden kommen aus allen Alters- und Einkommensschichten. Häufig befinden sie sich gerade in einem Veränderungsprozess wie Jobwechsel, Partnersuche, Berufseinstieg oder -wiedereinstieg sowie Eintritt in die Pension. Ich versuche sie in dem neuen Lebensabschnitt zu begleiten und ihnen Sicherheit zu geben. Für Singles auf Partnersuche biete ich beispielsweise ein Kombiticket aus Farb- und Stilberatung an sowie einen anschließenden Kastencheck und eine Einkaufsbegleitung.

 

Ich versuche meinen Kunden dadurch eine Fremdsicht auf ihr Erscheinungsbild zu geben. Somit erfahren sie, ob sie mit ihrer Kleidung dem Gegenüber die Signale senden, die sie auch wirklich vermitteln wollen. Denn der erste Eindruck, der innerhalb von zehn Sekunden entsteht, lässt sich im Nachhinein nur schwer wieder korrigieren. Idealerweise soll das Erscheinungsbild die Grundzüge der Persönlichkeit widerspiegeln. Es gibt viele Facetten, wie Eleganz, Sportlichkeit, Extravaganz, Romantik und Seriosität, die ein Mensch mit seinem Outfit ausdrücken kann. Jene, die im natürlichen Erscheinungsbild verankert sind und den persönlichen Werten entsprechen, sind meist am einfachsten umzusetzen.

 

Worin denken Sie liegt die Notwendigkeit eines typgerechten Stylings und was kann dieses bewirken? Welchen Nutzen können Singles auf Partnersuche von einer Farb- und Stilberatung haben?

 

Das typgerechte Styling weist auf die persönlichen Besonderheiten hin. Vorteile werden gekonnt betont und eventuell vorhandene Nachteile kaschiert. Sehr oft erlebe ich, dass Menschen ihre vermeintlichen Schwachstellen überbewerten anstatt sich auf ihre Vorzüge zu konzentrieren. Meist werden diese Personen von ihrem Gegenüber besser eingeschätzt, als sie erwarten. Ich rate davon ab, den Problemzonen zu viel Beachtung zu schenken. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Schokoladenseiten, das steigert Ihre Selbstsicherheit und verhilft Ihnen zu einem gekonnten Auftritt.

 

Viele Frauen stehen vor der ersten Verabredung vor ihrem Kleiderschrank und fragen sich verzweifelt, was sie anziehen sollen. Was denken Sie, sollte speziell eine Frau beim Outfit für ein Rendezvous beachten, um beim anderen Geschlecht gut anzukommen?


Greifen Sie bei der ersten Verabredung am besten zu Ihrem Lieblingsoutfit, in dem Sie sich sicher fühlen. Die Kleidung sollte nicht zu kurz oder zu tief ausgeschnitten sein, sonst senden Sie falsche Signale und haben womöglich Erklärungsbedarf bei Ihrem Rendezvous. Viel besser ist es, stilvoll Interesse zu wecken und nach und nach mehr von sich Preis zu geben. Der Mann Ihrer Wahl soll sich schließlich in Sie verlieben. Tragen Sie Dinge, die Sie auch in Zukunft − falls es zu weiteren Verabredungen kommt – gerne tragen würden. Vermeiden Sie einen peinlichen Auftritt, indem Sie nur Schuhe tragen, in denen Sie auch wirklich gut gehen können.


Nicht nur Frauen, sondern auch viele Männer wissen häufig nicht, für welche Kleidung sie sich bei einer Verabredung entscheiden sollen. Gibt es ein Outfit, das alle Männer tragen können und indem sie bei der Frauenwelt einen guten Eindruck hinterlassen?


Für Männer empfehle ich ein lockeres und unkompliziertes Styling, bestehend aus einer vorteilhaft geschnittenen Jeans oder Chino; einem schönen Hemd, Shirt oder Polo und einem lässigen Sakko. Kombinieren Sie dieses Outfit mit eleganten Schuhen und den dazu passenden Socken. Wichtig ist, dass Sie Ihre Kleidung so wählen, dass sie zu dem Ort der Verabredung passt und Sie sich darin wohl fühlen.


Obwohl viele Frauen der Meinung sind, dass Männer im Anzug immer toll aussehen, ist dieser nicht bei jeder Verabredung angebracht. Falls Sie sich beispielsweise zu einem Spaziergang im Park treffen, sind Sie mit einem Anzug over-dressed. Viel Wert legen Frauen außerdem auf gepflegte Hände und Nägel sowie saubere Schuhe.


Wie wichtig sind Accessoires und Make-Up beim Styling für ein Rendezvous? Wie lassen sie sich ideal auf das Outfit abstimmen und was ist „too much“?

 

Die Accessoires und das Make-Up sollten das Outfit unterstreichen und nicht überstrahlen oder von der Persönlichkeit ablenken. Ein dezentes Make-up sorgt für eine strahlende Erscheinung und auch bei den Accessoires gilt: Weniger ist mehr!


Oftmals ist es schwer, einen Kompromiss zwischen bequemer und schicker Kleidung zu finden. Sind in puncto Styling „sich wohlfühlen“ und „gut aussehen“ komplette Gegensätze oder wie lassen sich diese beiden Ziele vereinen?

 

Ein Outfit ist nur dann optimal, wenn es gut aussieht und bequem ist! Manchmal sind neue Styling-Ideen ungewohnt − aber unbequem sollten sie nie sein. Wenn Sie sich in Ihrer Kleidung unwohl fühlen, dann lenkt Sie das von Ihrem eigentlichen Vorhaben, des gegenseitigen Kennenlernens, ab.

 

Welche Rolle spielt der Ort der Verabredung bei der Kleiderwahl? Gibt es eine Allround-Lösung, die für jede Rendezvous-Location passt?


Eigentlich sollte jeder ein Universaloutfit im Kleiderschrank haben. Ich erarbeite mit meinen Kunden bei der Stilberatung Grundoutfits und dazu unterschiedliche Varianten. Je nach Typ und Figur sollten dafür edle Materialien und schlichte, zeitlose Schnitte in guter Passform gewählt werden.

 

Für Damen bietet sich entweder ein schönes Kleid mit Pumps, Blazer, einer Lederjacke oder einer Stola an. Als Alternative dazu können Sie einen schlichten Hosenanzug mit einem schönem Top und Sandalen kombinieren. Sportliche Damen sollten zu einer edlen Jeans mit Top und ebenfalls einem Blazer oder einer Lederjacke greifen. Das passende Schuhwerk dazu sind Plateauschuhe oder flache Mokassins. Wenn Sie jedoch zu einer vornehmen Verabredung beispielsweise ins Theater ausgeführt werden, sollten Sie anstelle der Jeans eine elegante Stoffhose wählen.
Herren können mit einem lockeren und unkomplizierten Outfit punkten: Hose, Sakko, Shirt und dazu gute Schnürschuhe oder im Sommer Slipper.

 

Gibt es einen grundlegenden Tipp, den Sie unseren Lesern mitgeben können, um ihnen beim nächsten Mal die Wahl der Kleidung für das erste Rendezvous zu erleichtern?

 

Verkleiden Sie sich nicht! Überlegen Sie, wie Sie auf Ihr Gegenüber wirken und was Sie vermitteln wollen. Danach sollten Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie das mit Ihrer Kleidung ausdrücken können. Haben Sie ein Stilvorbild? Wenn ja, was genau gefällt Ihnen daran? Die Eleganz, die Weiblichkeit, das Freche, das Verträumte, das Männliche, das Rockige? Wenn Sie das herausgefunden haben, ist wichtig, Ihr Idol nicht einfach zu kopieren. Wählen Sie die Elemente aus, die zu Ihnen passen und setzen Sie diese gekonnt in Szene.


Mit den Tipps von Andrea Schmidt können Sie bei Ihrer nächsten Verabredung mit Stilsicherheit punkten und so Ihr Rendezvous von sich überzeugen.

 

Wir bedanken uns für das Interview!

 

…neugierig geworden? Weitere Informationen zur Farb- und Stilberatung von Andrea Schmidt finden Sie auf ihrer Homepage: www.farbebewegt.at

Dieses Interview wurde schriftlich geführt.

 


Franziska Krittl, eDarling Redaktion 2012

 

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie an redaktion@edarling.at

Total votes: 210
Bewertung für "Andrea Schmidt über das perfekte Outfit fürs Rendezvous". Durchschnitt: 3.01 von 5 basierend auf 210 Stimmen.
| |
load