Sexualität

Alte Liebe rostet nicht? Mythos Sex mit dem Ex

 

Intime Begegnungen mit einem verflossenen Partner sind für viele kein Tabu-Thema. Laut einer aktuellen GEWIS-Umfrage1 gab jede vierte Frau an, schon einmal mit einem Ex-Partner sexuell aktiv geworden zu sein. Unter den Männern träumen ganze 94 Prozent vom Auffrischen vergangener Zeiten.

Ist Sex mit dem Ex gut für mich?Warum bedeutet das Ende einer Beziehung nicht auch automatisch das Ende der sexuellen Anziehung? Wie kommt es, dass zwei Menschen, die unter ihre Partnerschaft schon längst einen Schlussstrich gezogen haben, auch nach längerer Zeit noch die Sehnsucht nach vergangener Leidenschaft verspüren? Und welche Fallen birgt der Sex mit dem Ex?

Das Bedürfnis nach Vertrautem

Nach einer längeren Partnerschaft kennt Ihr Ex-Partner Ihre sexuellen Vorlieben besser als jeder andere. Der Sex mit einer alten Liebe scheint daher besonders begehrenswert. Alle Abläufe sind vertraut und Hemmungen so gut wie nicht vorhanden. So können Sie sich den gegenseitigen Zärtlichkeiten einfach ungezwungen hingeben. Darüber hinaus kommen beim Sex mit dem Ex die schönen Erinnerungen an die gemeinsame Beziehung hoch, während störende Alltagsfaktoren aus der vergangenen Beziehung keine Rolle mehr spielen. Dies lässt die ausgetauschten Intimitäten besonders befriedigend erscheinen.

Dass Sie sich in schwachen Momenten wieder zu Ihrem ehemaligen Partner hingezogen fühlen, ist also ganz normal. Vor allem Phasen des Umbruchs oder persönlicher Unsicherheit wecken oft das Bedürfnis nach Altbewährtem.

Finger weg bei Liebeskummer

Ihr Ex-Partner spukt noch immer ständig in Ihrem Kopf herum? Die Trennung schmerzt Sie nach wie vor? Sie denken mit Wehmut an die alten Zeiten zurück und möchten den noch immer geliebten Menschen am liebsten zurückerobern? Dann lassen Sie die Finger von einem erotischen Wiedersehen!

Ein kleiner Ausflug in die Vergangenheit kann ohne Frage ein wundervolles Erlebnis sein, aber nicht, wenn bei einem der Beteiligten noch Gefühle im Spiel sind. Was für Ihre verflossene Liebe wahrscheinlich nur ein unverbindliches Abenteuer ist, wird für Sie unweigerlich mit schmerzhaftem Liebeskummer enden.

Möchten Sie Ihren Partner wirklich zurückgewinnen, versuchen Sie Ihre Chancen realistisch einzuschätzen und bitten Sie ihn um ein ernsthaftes Gespräch. Sollte Ihre Zuneigung nicht auf die erhoffte Resonanz stoßen, bleiben Sie trotz aller Versuchung konsequent und lassen Sie sich nicht auf ein Verhältnis ein, bei dem Ihre Gefühle auf der Strecke bleiben.

Geben Sie Neuem eine Chance

Der Sex mit dem Ex ist reizvoll, gewiss! Gehen Sie jedoch nicht immer den Weg des geringsten Widerstands, denn nicht nur Vertrautheit und das Wissen über sexuelle Vorlieben machen guten Sex aus. Gerade die intimen Zärtlichkeiten mit einem neuen Partner können aufregend und prickelnd sein. Entdecken Sie die Vorzüge des Unbekannten und gehen Sie auf erotische Erkundungstour. Vielleicht finden Sie ja auf diesem Weg sogar ganz neue Dinge heraus, die Ihnen Spaß machen. Und die vertraute Intimität wird sich mit Ihrem neuen Partner irgendwann von ganz alleine einstellen.



G. Vollmer, eDarling Redaktion
Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie an redaktion@edarling.at
 

 

1Die Frauenzeitschrift "Petra" veröffentlichte 2007 eine GEWIS-Umfrage, die 1140 Personen im Alter von 25 bis 39 zu ihrem Verhältnis zum Ex-Partner befragte

Total votes: 191
Bewertung für "Mythos Sex mit dem Ex". Durchschnitt: 2.96 von 5 basierend auf 191 Stimmen.
| |
  Kommentar schreiben: Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

 
  0 Kommentare zu "Mythos Sex mit dem Ex":
load